Events die zur Förderung der Kunst mit der Partnerstadt Písek und zur Vertiefung der Freundschaft zwischen den Völkern beitragen:

Auch heuer wieder ein Künstlerworkshop in Písek.

28. Juni nachmittags bis 30. Juni abends.

Romantische Portraits im Stil der alten Meister
in der Festung Kestřany und im Schloss Dražíč

Für Modelle, Visagistin und Beleuchtung etc. war gesorgt.

Die Maler bei der Arbeit
Im Rahmen der deutsch-tschechischen Freundschaft wurde von der Gesellschaft für tschechisch-deutsche Zusammenarbeit Písek in der südböhmischen Stadt Písek am Wochenende vom 28.06. bis 30.06.2013 ein Künstler-Workshop für deutsche und tschechische Teilnehmer organisiert. Dieser Workshop dient auch dem Zweck, die Bindung beider Partnerstädte zu fördern.
Das war für alle Teilnehmer ein wunderschönes Erlebnis. Es waren etwa 20 Maler und ebensoviele Fotografen aus Písek und Deggendorf angereist. Acht Models standen für Fotoaufnahmen in Bereitschaft. Die Maler bekamen Unterricht bei einem "Akademischen Maler" aus Písek. Alle haben harmonisch zusammengearbeitet und es hat allen Spaß gemacht. Viele wunderschöne Bilder sind entstanden. Jeder Teilnehmer konnte neues Können mit nach Hause nehmen. Wir werden das gerne wieder durchführen. Mein Dank gilt allen, die mitgeholfen haben, dass der Workshop ein so großer Erfolg wurde. Dank noch einmal an die Freunde aus Písek für die Organisation vor Ort und an unsere Schönen Models.

Hier einige Werke unserer Fotografen.